Partnerschaft mit Eltern

„Hand in Hand sorgen wir gemeinsam für ihr Kind“.

 

Das Kinderhaus ist viele Jahre ein stabiler Betreuungspartner der Familie.

Ein ehrlicher und aufrichtiger Umgang ist das Fundament für eine gute und effektive Elternarbeit. Es ist für uns selbstverständlich, dass die Gesprächsinhalte vertraulich behandelt werden; alle Pädagoginnen in unserem Haus unterliegen der Schweigepflicht.
Ein Gespräch schafft Einblicke, Informationen, Vertrauen und Sicherheit.
In diesen Gesprächen stehen beispielsweise die Entwicklung des Kindes, sein Verhalten in der Gruppe oder seine Fortschritte im Vordergrund.
Das erste Gespräch, das in unserer Einrichtung stattfindet, ist das Aufnahmegespräch. In diesem Gespräch erhalten die Eltern allgemeine Informationen über das Kinderhaus und haben die Möglichkeit, sich ein Bild über die pädagogische Arbeit zu machen. Nachdem das Kind in der Einrichtung erste Erfahrungen gemacht und Kontakte geknüpft hat, findet das Erstgespräch statt. Hierbei haben die Eltern und das Pädagogenteam die Möglichkeit, sich über die Eingewöhnungsphase der Kinder auszutauschen.
Ein häufig genutztes Elterngespräch ist das Tür- und Angelgespräch, hierbei werden allgemeine Informationen des Tages weitergegeben. Sollten die Eltern weitere Fragen oder Anliegen haben, werden diese in einem so genannten Termingespräch aufgegriffen. Vor dem Schuleintritt des Kindes findet in unserem Kinderhaus das Einschulungsgespräch statt. Hierbei werden die Merkmale der Schulfähigkeit und der aktuelle Entwicklungsstand des Kindes besprochen.

Darüber hinaus stellen wir zum Wohle des Kindes auch den Kontakt zu speziellen Förderstellen wie z.B. Frühförderung, Ergotherapie und Logopädie her.

 

Das wertschätzende und offene Miteinander zwischen Elternhaus und Kinderhaus sehen wir als Chance für das Kind, sich in unserer Einrichtung über Jahre hinweg frei entfalten und entwickeln zu können.

Um eine vertrauensvolle Basis zwischen Eltern und Pädagogenteam aufzubauen, bieten wir verschiedene Veranstaltungen im Kinderhaus für Kinder, Eltern und Interessierte an (siehe "Veranstaltungen").

Veranstaltungen können sein: